Schon oft sind Ideen und Konzepte eben solche geblieben, weil die Umsetzung an den zur Verfügung stehenden Mitteln gescheitert ist. – Das wird zukünfig nicht mehr oft passieren. Mit der Anschaffung einer CNC-Fräse haben Michi und ich die Voraussetzungen geschaffen, um Prototypen um Negativformen effizient und hoch präzise herstellen zu können. Auch eine Kleinserienfertigung ist damit realisierbar.

Erste Tests waren erfolgreich und haben unseren Ehrgeiz geweckt!

 

Es liegt noch einige Arbeit vor uns: Know-How sammeln, Kühlung und Absaugung optimieren etc. Aber es lassen sich schon jetzt beeindruckende Ergebnisse mit unterschiedlichen Werkstoffen erzielen und wir sind eindeutig auf dem richtigen Weg!